Umweltbelastung, Klimawandel, Artensterben, Globalisierung
als Schlagworte beeinflussen stark Meinungen, Entscheidungen
und Emotionen der Menschen unserer Gesellschaft, aus ehrlicher
Sorge um unsere Zukunft.

Umweltrelevante Eingriffe sind umstrittener denn je. Der Themen-
komplex ‚Wirtschaft - Umwelt‘ rückt zunehmend in das Bewusst-
sein der Öffentlichkeit.

Politik, Behörden und Unternehmen müssen sich diesen An-
sprüchen stellen und die Ängste der Menschen ernst nehmen.
Denn Natur-, Umwelt- und Klimaschutz haben sich mit zu den
wichtigsten PR- und Marketingargumenten und -botschaften,
‚Corporate Social Responsibility‘ (CSR) zu einem gleichwertigen
gegenüber ‚klassischen‘ Unternehmenszielen entwickelt.

Ökonomie und Ökologie schließen sich gegenseitig nicht aus!